Tags

Helling

D
ie Werkstattbesuche sind nun auf mehrere Tage verteilt worden um die Coronaauflagen zu erfüllen. Da doch ein großer Teil der Holzwürmer deutlich über 65 sind ist es wohl sehr sinnvoll.
Nichts desto trotz geht es beständig weiter. Das Seitenruder geht seiner Vollendung entgegen und muß nun pausieren, bis der Bauprüfer sein o.K. gibt.
Das Grunau Baby 3 wird heute lackiert. Dann kommt es in seinen Anhänger bis auch da der Bauprüfer die Abnahme macht.
Auf den freiwerdenden Platz wird nun, wie aus der Zeichnung ersichtlich, die Helling aufgebaut. Die Querträger sind fertig und es geht an den Aufbau. Geplant ist, wenn alles sicher steht, eine Kamera zu installieren, die dann alle paar Minuten ein Foto macht, um am Ende einen Zeitrafferfilm vom Aufbau zu bekommen. Hoffentlich klappt es.
Die Zeichnung gibt es deshalb, um zu sehen wie hoch der Rumpf auf der Helling wird. Es macht ja keinen Sinn die Kielleiste mit einer Leiter oder Stelzen zu erreichen. Der CAD Holzwurm ist etwa 1,70m groß. Als Vergleich dazu.
Wie aus den unten angehängten Bildern ersichtlich, geht es auch zügig mit dem Höhenruder vorwärts. Auch hier geht es demnächst mit dem Aufbau der jeweiligen Hälften los. Aus diesem Grund sind die inneren Stege noch nicht verleimt, um exakt die Winkel zum Holm zu bekommen.
Bleibt gesund und bis bald

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Herbert

Herbert Kersten

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X