Schlagwörter

Klemm L20 B1 — Nachbauprojekt — die Geschichte

Baufortschritt0

Von dem Leichtflugzeug Klemm L20 sind uns momentan weltweit (Argentinien, Österreich, Deutschland) nur noch 3 Teiloriginale mit unterschiedlichen Erhaltungszuständen bekannt. Das vollständigste Flugzeug befindet sich in Argentinien, Baujahr 1924. Nur bei diesem Exemplar besteht höchstwahrscheinlich die Chance, es wieder flugfähig zu restaurieren. Die Existenz von originalen Bauunterlagen ist weltweit nicht bekannt. Das hier gezeigte Nachbauprojekt von einer kleinen Gruppe von Mitgliedern des Sportflieger Clubs Stuttgart soll zu einer flugfähigen L20 B1 führen und basiert maßgeblich auf der Vermessung der bekannten Teiloriginale sowie einer sehr frühen Klemm L25 des Museums für Verkehr und Technik in Berlin. Zur weiteren Unterstützung dienten zahlreiche Fotos der 3 Projekte sowie Originalfotos aus den 20iger Jahren. Mit Hilfe der gewonnenen Informationen wurden neue Baupläne erstellt. Der Originalmotor (Mercedes F7502) von 1927 inkl. Motorträger konnte nach langen Verhandlungen aus USA gekauft werden. Auf unserem mühsamen aber sehr interessanten Weg zur Fertigstellung einer flugfähigen Klemm L20 sind wir weiterhin an jeglicher Art von Information zu diesem Flugzeugtyp interessiert (Fotos, ehemalige Besitzer, Bauunterlagen, Handbücher, Zulassungsunterlagen, Typenschild, Originalteile, etc.) .





Halter / Besitzer

Wolfgang Kizler (Fliegendes Museum Hahnweide e.V.)

Herbert Kersten (Fliegendes Museum Hahnweide e.V.)

Martin Konermann (Fliegendes Museum Hahnweide e.V.)

Florian Gonzalez (Sportflieger-Club Stuttgart e.V.)

Kontaktadresse: Klemm-L20@gmx.de

Blog: http://www.klemm-l20.de

Technische Daten

  • Spannweite: 13 m
  • Flügelfläche: 20 m²
  • Rüstgewicht: 265 kg
  • Zuladung: 185 kg
  • Fluggewicht: 450 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 105 km/h
  • Reisegeschwindigkeit: 95 km/h
  • Landegeschwindigkeit: 50 km/h
  • Dienstgipfelhöhe: 4100 m
  • Gleitzahl: 1:13
  • Reichweite: 480 km
  • Motor: Mercedes F7502 20 PS
  • Baujahr: ab 1924

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X