Tags

Stand des Projektes Minimoa D-14-280

Das Minimoa-Projekt von unseren FMH-Mitgliedern Otto Bacher und Christian Mathieu nimmt langsam Form an. Laszlo Révy restauriert die D-14-280 von 1939 in Budapest. Viele Teile muss er aufgrund der schlechten Holzsubstanz komplett ersetzen und nachbauen. Die Rumpfrestauration ist schon weit fortgeschritten. Aktuell war Otto mit dem Prüfer Klaus Frisch in Budapest zur erfolgreich verlaufenen Rumpf-Rohbauabnahme. Aber es bleibt noch viel zu tun. Geschätzte Restdauer bis zum Zulassungsverfahren: minimal 2 Jahre.

Beitrag: Martin Konermann

Tags:
koni

martin konermann

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X