Tags

Erstflug Grunau Baby III „STUTTGARTER RÖSSLE“

Nach 3-jähriger Restauration und ca. 2500 Arbeitsstunden war es am letzten Samstag endlich soweit. Der Sportflieger Club Stuttgart konnte sein Grunau Baby III (D-8074), Bj. 1955, zum Erstflug auf die Hahnweide bringen. Zum letzten Mal war es 1966 geflogen. So warteten alle Anwesenden mit Spannung darauf, daß sein Prüfer, Andreas Streble, es nach dieser langen Zeit wieder in die Luft brachte. Nach der Landung bestätigte er, daß es wunderbar fliegt und alle waren begeistert. Danach schwangen sich die SCS-Mitglieder, die das Fliegerchen maßgeblich restauriert haben, ins Cockpit. Nun gibt es 3 Grunau Babies auf der Hahnweide.

Beitrag: Martin Konermann

koni

martin konermann

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X