Tags

MB-Flugmotor für Klemm L20 – Projekt läuft wieder

Nach einer sehr aufwendigen mehrjährigen Restaurierung knattert der Mercedes-Flugmotor Typ F7502 von 1927 seit dem letzten Wochenende endlich wieder. Der Boxer mit 4 Ventilen pro Zylinder hat knapp 900 ccm Hubraum und eine Leistung von max. 22 PS bei 3000 U/min. Über ein Planetengetriebe mit Untersetzung 1:3 wird ein Propeller mit 2,20 m Durchmesser angetrieben. Daraus resultiert ein sehr hoher Propellerwirkungsgrad, der einen zweisitzigen Flug mit dieser geringen Motorleistung überhaupt erst ermöglicht. Wir fanden den Motor vor einigen Jahren in USA in einem nahezu vollständigen Zustand und konnten ihn erwerben.
Beitrag: Martin Konermann


Tags:
koni

martin konermann

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X