Tags

Finale

Ende Dezember haben wir uns noch einmal getroffen um die Arbeiten abzuschließen. Alle Böden wurden verschraubt, die Kabel und Schläuche mit Schellen und Kabelbinder gesichert. Hauben montiert und alle Kronenmuttern gesichert. rechtzeitig ist auch die, von der Firma TOST überholte Schwerpunktkupplung eingetroffen und gleich montiert worden. Alle Papiere, die noch fehlten, sind mittlerweile eingetroffen und sind in der L-Akte einsortiert. Ein neues Bordbuch für die deutsche Zulassung wurde angelegt. Kommenden Freitag kommt das gute Stück in den Hänger und wird dann wieder auf der Hahnweide stationiert. Ich freue mich sehr darauf dem Kranich wieder zu fliegen.

Jetzt geht es ein neues Anschlußprojekt zu finden. Zunächst wird das Höhenruder unseres zweiten Kranich 2B neu verleimt und der Baby 3 Hänger fertig gebaut. Danach schauen wir mal, welches Fliegerle dann in die Werkstatt kommt. Ein paar sind ja noch in der Warteschlange.

Jetzt noch ein paar Bilder:


Herbert

Herbert Kersten

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X