Tags

Mit 5 PS

Das Oldtimertreffen wirft seine Schatten voraus. Um eine weitere Attraktion für euch bereit zu stellen war es notwendig mit 5 PS (Pilotenstärken) in ein 35 mm Rohr einen Radius zu biegen. Der Aufbau glich zwar eher einer Mausefalle, aber nach ein paar Minuten war der Radius drin. Jetzt kann es mit den restlichen Teilen weitergehen.

Um den Kranich auch im September präsentieren zu können waren weitere PS notwendig. Der schwere Vogel mußte aus der Werkstatt um zwei weitere Klebelackschichten zu bekommen. Da das sehr duftet, ziehen wir es vor, diese Arbeit im Freien zu erledigen. Das Wetter machte mit und so kann mit der Bespannung nächsten Freitag begonnen werden. Zwei weitere PS haben damit begonnen die nun erforderliche elektrische Installation vorzubereiten. Der Kranich bekommt nun Funk mit Intercom. Da sind einige Kabel zu verlegen. Die Kufe ist nun mit einer Metallplatte aus 1,5mm Edelstahl “final” befestigt worden. Auf den Gummiseilstarthaken haben wir aufgrund der Betriebssicherheit verzichtet. Falls sich aber etwa 30 SH ( Seilhunde) melden, um den etwa 450 kg schweren Vogel katapultieren zu wollen, werde ich den Haken anbringen.  Zu guter Letzt gab es mal Gegrilltes mit Kartoffelsalat aus dem Eimer ( für Britta). Alles in Allem ein gelungener Werkstatt-Freitag.


Herbert

Herbert Kersten

Noch keine Kommentar / No Comments

Schreibe einen Kommentar / Post a Comment
X